Pflanzen am Kalksteinbruch:

Stendelwurz
Diese Orchidee wächst oft an Waldrändern und Lichtungen oder direkt an Waldwegen. Wuchshöhe 20-100 cm.
Kuckuckslichtnelke
Die Kuckucks-Lichtnelke ist eine kurzlebige krautige Pflanze. Die Blütezeit reicht von Mai bis Juli. Wuchshöhen 30-90 cm.
Flockenblume
Die ausdauernde krautige Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 30 bis 70 cm.Sie blüht von Juni bis Oktober.
Scharbockskraut
Scharbockskraut ist eine frühjahrsgrüne Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 20 cm erreicht. Die Blütezeit reicht von März bis Mai.
Huflattich
Die Blütenstände des Huflattichs gehören zu den ersten Blumen des Vorfrühlings und bieten Insekten Nahrung. Wuchshöhen von 10-30 cm.
Schlüsselblume
Diese kalkliebende Art kommt in ganz Europa vor. Standorte sind lichte Wälder, Waldränder usw. Die Blütezeit beginnt im April.
Walderdbeere
Sie wächst verbreitet an Waldrändern und auf Lichtungen und ist eine krautige, mehrjährige und wintergrüne Pflanze.
Gamander-Ehrenpreis (blau)
Ehrenpreis-Arten sind einjährige krautige Pflanzen und erreicht Wuchshöhen von etwa 10 bis 30 cm.
Hain-Wachtelweizen
Die einjährige Pflanze wird bis zu 50 cm hoch. Bevorzugt den Halbschatten von Gebüsch- und Waldrändern.
Zottiges Weidenröschen
Blütenstände mit wenig Blüten. Blätter und Stengel sind behaart. Erreicht 120 cm Höhe.
Ackerglockenblume
Krautige ausdauernde Pflanze. Erreicht Wuchshöhen von 100 cm an Wegrändern, Äcker usw..
Margerite
Die Pflanze wird bis zu 50 cm hoch. Bevorzugt Wiesen, Felder und Ödland.